Merlot

merlot

VINIFIZIERUNG

Der Wein wird auf klassische Art mit langer Maischegärung zubereitet. Die alkoholische Gärung findet bei kontrollierter Temperatur von 21°C statt, mit häufigem Umpumpen und täglicher Belüftung der Maische. Das Pressen wird vom einem spontanen Säureabbau gefolgt. Danach bleibt der Wein einige Monate in Stahltanks unter Aufrühren auf feinen Hefen. Nach der Abfüllung folgt eine weitere Nachreife vor der Freigabe.


FARBE

Intensives Rubinrot


BOUQUET

Anspruchvolles Bouquet mit angenehmen Noten von Veilchen und reifen Beerenfrüchten.


GESCHMACK

Warm und sanft am Gaumen mit einem beachtlich langen und facettenreichen Finale.


SERVIERTEMPERATUR

18° C. 20 Minuten vor dem Servieren entkorken und in der Flasche atmen lassen.


GASTRONOMIE

Ein Wein zu roten Fleischgerichten, Braten, Geflügel und Hartkäse.

320px 480px 768px 1024px
CALCOLA DIMENSIONE