Cabernet Sauvignon

sauvignon-blanc

VINIFIZIERUNG

Handlese gegen Mitte September und Anfang Oktober. Nach dem Abberen findet die alkoholische Gärung mit langer Maischemazeration  bei kontrollierter Temperatur von 22°C statt . Die Kelterung wird vom einem spontanen Säureabbau gefolgt. Danach bleibt der Wein einige Monate in Stahltanks unter Aufrühren auf feinen Hefen. Nach der Abfüllung folgt eine weitere Nachreife vor der Freigabe.


FARBE

Intensives Rubinrot mit violetten Rändern


BOUQUET

Anspruchvolles Bouquet von guter Intensität. Erkennbar sind würzige Duftnoten von Pfeffer und roten Früchten.


GESCHMACK

Optimal strukturiert mit sanften Tanninen. Lang anhaltender Nachgeschmack.


SERVIERTEMPERATUR

18° C. 20 Minuten vor dem Servieren entkorken und in der Flasche atmen lassen.


GASTRONOMIE

Anspruchvoller Wein zu Braten und Wild aber auch zu gegrilltem Fleisch und reifen Käsesorten.

320px 480px 768px 1024px
CALCOLA DIMENSIONE