"Romano" Rosso

romano

VINIFIZIERUNG

Blend aus Merlot, Refosco und Cabernet Trauben. Auf dem optimalen Zeitpunkt der phenolischen und aromatischen Reife werden die Trauben separat (hand) gelesen und sanft gekeltert. Die drei Grundweine folgen dann separate Vinifizierungsprozesse, die gewählt werden, um optimal die sortentypischen Merkmale entwickeln zu können: lange Maischestandzeiten (bis zu drei Wochen) und Alkoholgärung ohne Temperaturkontrolle mit häufigen Umpumpen und periodischem Aufrühren der Feinhefe nach dem Gärungsende. Die Weine reifen dann in kleinen Eichenfässern, wo die malolaktische Gärung (biologischer Säureabbau) stattfindet. Nach der Abfüllung können die Weine noch weiter vor der Freigabe nachreifen.


FARBE

Dunkles und kompaktes Rubinrot


BOUQUET

Nase mit guter Konzentration reifer Duftnoten, die eine harmonische Komposition ergeben. Erkennbar sind Anklänge an Saurerkischen und Pflaumenkonfitüre.


GESCHMACK

Weich und sanftig am Gaumen mit schöner Rundung und "milden" ausgewogenen Tanninanklängen.


SERVIERTEMPERATUR

18° C. 20 Minuten vor dem Servieren entkorken und un der Flasche atmen lassen.


GASTRONOMIE

Ein großer Wein zu Wild, Braten, Schmorbraten, Edelflügel und Hartkäse.

320px 480px 768px 1024px
CALCOLA DIMENSIONE