Boden

Die Weinberge liegen in der Ebene auf vorwiegend lehmhaltigen Schwemmlandböden und sind reich an mineralischen Komponenten unterschiedlicher Zusammensetzung. In den nördlichen Lagen sind die Böden meist in der Eiszeit und durch Anschwemmung entstanden, sie eignen sich optimal für die Produktion von Weinen mit intensiver Aromaausstattung. In den südlicheren Lagen ist der Sandanteil größer und enthält auch vereinzelte Kiesadern, sodass jeder Wasserstau natürlich abgeleitet wird.

DSCN6171 DSCN6218 DSCN6157
320px 480px 768px 1024px
CALCOLA DIMENSIONE